Online spenden

Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats

Als Zahlungspflichtig und Konto-Inhaber/in ermächtige ich den Zahlungsempfänger Verein zur Förderung einer solidarischen Wirtschaftsweise und der Völkerverständigung e.V. („SoLi-Verein“), Wuppertal, Gläubiger-Identifikationsnummer DE65ZZZ00000122862, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Zahlungsempfänger SoLi-Verein e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweise: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Vor dem ersten Einzug einer SEPA-Lastschrift wird mich der SoLi-Verein e.V. (Zahlungsempfänger) über den Einzug in dieser Verfahrensart und meine Mandatsreferenz per E.-Mail unterrichten.

Der SoLi-Verein e.V. darf an Spenden zum 3. Werktag des folgenden Monats einziehen.

Vielen Dank und nach dem Absenden ggf. diesen Auftrag einfach ausdrucken.